Hus-Schüler messen genau nach

Erschienen am 07.10.2020, Naumburger Tageblatt; FOTOS: TORSTEN BIEL

Physik ist ein Fach, das nicht nur theoretisch abläuft, sondern regelmäßig durch Experimente greifbar wird. Die 7. Klassen der Freien Schule Jan Hus Naumburg verlagerten solche kürzlich ins Freie. Das Thema: Weg, Zeit, und Geschwindigkeit und wie sie sich gegenseitig beeinflussen. Dazu trafen sich die Mädchen und Jungen mit ihren Lehrern an der Straßenbahnstrecke. Bereits im Vorfeld hatten sie anhand einer Naumburg-Karte im Maßstab 1:20.000 nachgemessen, dass die Strecke von der Haltestelle bis zum Bahnhof 2.880 Meter lang ist. Das wurde in Teilstücken überprüft. Anhand des Fahrplanes konnten die Siebtklässler zudem sehen, wie lange die Straßenbahn zwischen den einzelnen Haltestellen unterwegs ist und somit deren Geschwindigkeit ermitteln. Einzige Variable konnte die Haltezeit an den Stationen sein. Die allerdings musste offen bleiben, weil coronabedingt eine gemeinsame Fahrt in der „Ille“ nicht möglich war.